Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Arbeitsunfall?

Arbeitsunfall?

5. Juli 2004 um 20:13

Hallo,

ich hoffe, mir kann jemand von Euch weiterhelfen. Letzte Woche bin ich auf Arbeit die Treppe runtergefallen. Hat zwar ziemlich weh getan - immerhin 6 Stufen auf den Schienbeinen runtergeschlittert - aber Indianer kennt ja keinen Schmerz. Ich dachte, außer blauen Flecken wird schon nichts sein. Ich hab zwar auf Arbeit bescheid gesagt, aber nicht wirklich als Arbeitsunfall gemeldet. Inzwischen ist eine Woche vergangen und es tut immer noch tierisch weh und ist auch noch dick. Genau genommen tut es so weh, daß ich meine Schienbeine nicht berühren darf, z. B. auch nicht nachts auf dem Bauch schlafen kann. Kann ich damit als Arbeitsunfall noch nachträglich zum Arzt gehen? Und warum muß daß überhaupt als Unfall gemeldet werden? Ist doch eigentlich bloß für längerfristige Sachen wichtig, oder? Ich hab ja immernoch die Hoffnung, daß es nur harmlos geprellt ist, aber ein bißchen unwohl ist mir inzwischen ja schon...

Ich hoffe, einer von Euch kann mir einen kleinen Tip geben, wie ich mich am geschicktesten verhalte!

Krilli

Mehr lesen

5. Juli 2004 um 20:27

Geh unbedingt zum arzt
da du es gemeldet hast das du auf arbeit die treppe runtergefallen bist, kann es noch als arbeitsunfall beim arzt gewertet werden. geh bitte unbedingt zum arzt denn man weiß nie was draus werden kann. der arzt kann dir genau sagen ob dies als arbeitsunfall gewertet werden kann.
ich wollte auch nicht zum arzt. mein kater biss mich da ich ihn aus einer falle retten mußte und ich bekam fast eine blutvergiftung, weil ich zu spät zum arzt gegangen bin.
ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!?!

alles gute wünscht dir
happygirlmagic

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen