Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Angst vor der Zukunft

Angst vor der Zukunft

11. Januar 2017 um 11:01

Hallo! Ich bin(20) verheiratet und habe einen 2-jährigen Sohn. (Anfang August 3). Als ich schwanger wurde wollte ich die Matura aber ich habe abgebrochen. Ich hab jetzt 2 Jahre zu Hause verbracht mit meinem Baby und möchte dieses Jahr eine Lehre machen im Einzelhandel schwerpunkt parfümerie. Nun zu meinen Ängsten.. ich war 53kg und wiege jetzt 80kg. Ich will abnehmen und gehe joggen aber seitdem der schnee da ist mache ich das nicht mehr. Ich bin auch stark erkältet. Ich hab Angst das ich wegen meinem Aussehen keine Lehrstelle finde. Weil gerade was Beauty usw. angeht muss man auch schlank und hübsch sein. Selbst wenn ich eine Lehrstelle finde was wenn ich nicht mit den anderen Mädels zurechtkomme weil ich so eine junge mama bin und keine 53kg wiege? Was wenn ich keinen Kindergartenplatz finde für den kleinen? Wie soll ich anfangen nach einer Lehrstelle zu suchen? Wann meldet man Kinder im Kindergarten an? Er wird ja erst im August 3 Jahre alt. Ich war 2 Jahre nur zu Hause und hab nur eine gute Freundin. Ich war damals in der Schule beliebt hatte viele Freundinnen aber was wenn sich das jetzt geändert hat weil ich mich ja auch verändert hab? 

Mehr lesen

27. Januar 2017 um 23:13

Hey,

ich würde an deiner Stelle auch schon mal einen Kindergartenplatz beantragen. Kenne auch Leute die da Jahre drauf warten mussten. Das ist von Stadt zu Stadt auch verschieden, aber mal anfragen schadet ja nicht.

Wegen dem Gewicht würde ich mir nicht solche Sorgen machen. Ich finde im Beautybereich ist es wichtig, dass du einfach gepflegt aussiehst, sprich ordentliche gepflegte Frisur, möglichst reine Haut, gepflegte Zähne, schönes Makeup und eleganter Kleidungsstil. So findet man auch mit ein paar Kg mehr eine Ausbildung in dem Bereich. Und bis du einen Kindergartenplatz hast, hast du noch locker Zeit das ein oder andere Kilo zu verlieren. Bin momentan auch ein Sportmuffel bei dem Wetter.

Das mit den Freundschaften ist ne andere Sache. Nach der Schulzeit ändert sich da vieles. Es ist nicht mehr so leicht alte Freundschaften zu pflegen, weil man sich nicht mehr täglich sieht, andere Arbeitszeiten hat, vielleicht auch weniger Freizeit, in einer anderen Stadt wohnt oder die Interessen sich einfach in andere Richtungen entwickeln. Neue Kontakte knüpfen ist je nachdem was du machst auch nicht mehr so einfach, gerade wenn du jetzt seit 2 Jahren nur zuhause sitzt, da lernst du ja keinen kennen. Hinzu kommt dass du jetzt ein Kind hast und eher früh Mutter geworden bist. Dadurch unterscheiden sich deine Interessen von vielen deiner Gleichaltrigen. Aber du bist ja nicht die einzige, die in dem Alter ein Kind hat. Vielleicht wäre eine Krabbelgruppe sinnvoll, um andere Mammis kennen zu lernen?

LG

Gefällt mir

27. Januar 2017 um 23:13

Hey,

ich würde an deiner Stelle auch schon mal einen Kindergartenplatz beantragen. Kenne auch Leute die da Jahre drauf warten mussten. Das ist von Stadt zu Stadt auch verschieden, aber mal anfragen schadet ja nicht.

Wegen dem Gewicht würde ich mir nicht solche Sorgen machen. Ich finde im Beautybereich ist es wichtig, dass du einfach gepflegt aussiehst, sprich ordentliche gepflegte Frisur, möglichst reine Haut, gepflegte Zähne, schönes Makeup und eleganter Kleidungsstil. So findet man auch mit ein paar Kg mehr eine Ausbildung in dem Bereich. Und bis du einen Kindergartenplatz hast, hast du noch locker Zeit das ein oder andere Kilo zu verlieren. Bin momentan auch ein Sportmuffel bei dem Wetter.

Das mit den Freundschaften ist ne andere Sache. Nach der Schulzeit ändert sich da vieles. Es ist nicht mehr so leicht alte Freundschaften zu pflegen, weil man sich nicht mehr täglich sieht, andere Arbeitszeiten hat, vielleicht auch weniger Freizeit, in einer anderen Stadt wohnt oder die Interessen sich einfach in andere Richtungen entwickeln. Neue Kontakte knüpfen ist je nachdem was du machst auch nicht mehr so einfach, gerade wenn du jetzt seit 2 Jahren nur zuhause sitzt, da lernst du ja keinen kennen. Hinzu kommt dass du jetzt ein Kind hast und eher früh Mutter geworden bist. Dadurch unterscheiden sich deine Interessen von vielen deiner Gleichaltrigen. Aber du bist ja nicht die einzige, die in dem Alter ein Kind hat. Vielleicht wäre eine Krabbelgruppe sinnvoll, um andere Mammis kennen zu lernen?

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Genervt von guter Freundin
Von: mimi757619
neu
27. Januar 2017 um 21:56
Hm? Habt ihr auch schon mal Bilanz gezogen?
Von: sweetbambi
neu
27. Januar 2017 um 12:21
Wer bin ich?
Von: malina4kaa
neu
25. Januar 2017 um 21:01
40kg weg in 3 Monaten - wie nun weiter vorgehen
Von: dbrh27
neu
22. Januar 2017 um 10:43

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen