Home / Forum / Gesellschaft & Leben / @alle, die sich hier im forum uneinig sind ...

@alle, die sich hier im forum uneinig sind ...

24. Februar 2006 um 15:59

und sich die letzte zeit zum teil ganz schoen beleidigt haben...ich mache das jetzt so wie frueher:

hoert auf, entschuldigt euch gegenseitig, gebt euch die hand, und ein kuesschen sowie eine umarmung!!!!!

sonst gibts hausarrest und eine woche gofem verbot

also an alle, die sich von mir in irgendeiner form beleidigt oder angegroffen fuehlten hier eine dicke umarmung.

FIEDE UND LIEBE SEI MIT EUCH

s.

Mehr lesen

24. Februar 2006 um 19:06

.....
das ist ein forum jedem dem es nciht passt muss sich ja hier net anmelden!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2006 um 20:50
In Antwort auf anupam_12833133

.....
das ist ein forum jedem dem es nciht passt muss sich ja hier net anmelden!!!!

Sag mal Julian
hast Du den Inhalt dessen was der Threaderöffner schrieb überhaupt kapiert ?
Das ist quasi eine Aufforderung sich die Hand zu reichen, und noch besser : sie macht den Anfang um zu demonstrieren, dass es ihr leid tut, falls sie mal weniger nett geantwortet haben sollte, und da kommst Du mit so nem völlig unadäquaten Spruch ?
Da haste aber nen bißchen heftig daneben gelangt. Also immer erst schön und vor allem richtig durchlesen, bevor man loslegt !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2006 um 18:56
In Antwort auf sage_11854410

Sag mal Julian
hast Du den Inhalt dessen was der Threaderöffner schrieb überhaupt kapiert ?
Das ist quasi eine Aufforderung sich die Hand zu reichen, und noch besser : sie macht den Anfang um zu demonstrieren, dass es ihr leid tut, falls sie mal weniger nett geantwortet haben sollte, und da kommst Du mit so nem völlig unadäquaten Spruch ?
Da haste aber nen bißchen heftig daneben gelangt. Also immer erst schön und vor allem richtig durchlesen, bevor man loslegt !

Ich kann lesen..
und in einem forum ist das nunmal normal des es ein paar idioten gibt!!die andere beleidigen!! ihr seid einfach ein bisschen zu naif!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2006 um 23:02
In Antwort auf anupam_12833133

Ich kann lesen..
und in einem forum ist das nunmal normal des es ein paar idioten gibt!!die andere beleidigen!! ihr seid einfach ein bisschen zu naif!!

Oh oh, wenn Du uns schon
als "naif" bezeichnest, dann schreibs doch wenigstens richtig (=naiV) , sonst bekommt man Ende den Eindruck, dass Du Null Plan hast als was Du uns bezeichnest.

Abgesehen davon : es hat äußerst wenig mit"naiV sein" zu tun, nur weil man eben nicht wie ein Holzklotz
( ergo völlig unsensibel) auf ein Statement lospoltert, indem einer aufruft sich die Hand zu reichen ! SO was nennt man für gewöhnlich Feingefühl !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2006 um 1:50
In Antwort auf sage_11854410

Oh oh, wenn Du uns schon
als "naif" bezeichnest, dann schreibs doch wenigstens richtig (=naiV) , sonst bekommt man Ende den Eindruck, dass Du Null Plan hast als was Du uns bezeichnest.

Abgesehen davon : es hat äußerst wenig mit"naiV sein" zu tun, nur weil man eben nicht wie ein Holzklotz
( ergo völlig unsensibel) auf ein Statement lospoltert, indem einer aufruft sich die Hand zu reichen ! SO was nennt man für gewöhnlich Feingefühl !

Jaja...
immer diese rechtschreibfetisischtinen!! ich halte die auforderung von tomaistenschwein für sinnlos!!!!!so du findest sicher einen rechtschreibfehler!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2006 um 13:18
In Antwort auf anupam_12833133

Jaja...
immer diese rechtschreibfetisischtinen!! ich halte die auforderung von tomaistenschwein für sinnlos!!!!!so du findest sicher einen rechtschreibfehler!!!

Ach
jetzt reitest Du auf der Rechtschreibenummer" rum, um abzulenken. Nicht der Rechtschreibefehler ansich war das schlimme, sondern die starke Vermutung, dass Du gar nicht weißt was das Wort bedeutet, weil es überhaupt nicht in dem Kontext gepasst hat !

Im Übrigen : man könnte sagen "Typisch Mann". Gerade weil viele Männer REDEN und "sich-die Hand-reichen", wie sie vorschlug für "naiv" halten, gibt es in der Welt kriege und Morde ! Nahezu alle Kriege der Welt wurden von Männern geführt. Schau Dich doch mal um : diese ganzen Schwachsinnsidioten, ob nun Moslems oder nicht, die sich gegenseitig in die Luft jagen, sind FAST alles Männer !
Ihr mit eurem dämlichen Testosteron findet es "naiv" sich die Hand zu reichen ! Genau deshalb gibts diese Probleme in der Welt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2006 um 19:08
In Antwort auf sage_11854410

Ach
jetzt reitest Du auf der Rechtschreibenummer" rum, um abzulenken. Nicht der Rechtschreibefehler ansich war das schlimme, sondern die starke Vermutung, dass Du gar nicht weißt was das Wort bedeutet, weil es überhaupt nicht in dem Kontext gepasst hat !

Im Übrigen : man könnte sagen "Typisch Mann". Gerade weil viele Männer REDEN und "sich-die Hand-reichen", wie sie vorschlug für "naiv" halten, gibt es in der Welt kriege und Morde ! Nahezu alle Kriege der Welt wurden von Männern geführt. Schau Dich doch mal um : diese ganzen Schwachsinnsidioten, ob nun Moslems oder nicht, die sich gegenseitig in die Luft jagen, sind FAST alles Männer !
Ihr mit eurem dämlichen Testosteron findet es "naiv" sich die Hand zu reichen ! Genau deshalb gibts diese Probleme in der Welt.

Tut mir leid aber,
du verstehst den sinn meiner worte anscheinend überhaupt nicht!! Es ist naiv, wenn man glaubt dass sich irgendjemand in diesem forum die hand reichen würde.
und deine aussage das männern an allen probleme schuld sind ist doch nun wirklich ein witz!!es gab auch königinnen die kriege geführt haben!!oder die philipinen sind der beste beweis, für Machtmissbrauch einer frau!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2006 um 0:09
In Antwort auf anupam_12833133

Tut mir leid aber,
du verstehst den sinn meiner worte anscheinend überhaupt nicht!! Es ist naiv, wenn man glaubt dass sich irgendjemand in diesem forum die hand reichen würde.
und deine aussage das männern an allen probleme schuld sind ist doch nun wirklich ein witz!!es gab auch königinnen die kriege geführt haben!!oder die philipinen sind der beste beweis, für Machtmissbrauch einer frau!!!

Oh
jetzt haste mal ne Frau ausgegraben, die für Punk verantwortlich ist ! EINE Frau ! Du wirst doch wohl nicht ernsthaft bestreiten wollen, dass die bei WEITEM größte Anzahl an Kriegen durch MÄNNER entstanden sind !!!!!!!!!
Klar zicken sich Frauen meist öfter an als Männer .. ich sage also keineswegs, dass Frauen generell friedfertiger wären, aber die tatsächlichen kriege, wo viele, viele unschuldige sterben, die sind in den meisten Fällen von Männern iniziiert !
Wieso nehmt ihr euch nicht ne Keule, geht aufs Feld und schlagt euch bis einer gewinnt, wenn ihr was zu klären habt ? Wieso müssen da immer das ganze Volk involviert sein ? scheiß blödes Macho-Gehabe ... is das gleiche mit diesen Karikaturen ... guck Dir diese wildgewordenen Idioten doch mal an ..., STEINZEIT !

Und was das vermeintlich "naive Händereichen" anbelangt ... nee, is nicht naiv, ich nehme ihre gereichte Hand gerne an ... aber ich bin ja auch ne Frau!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2006 um 6:49
In Antwort auf anupam_12833133

Ich kann lesen..
und in einem forum ist das nunmal normal des es ein paar idioten gibt!!die andere beleidigen!! ihr seid einfach ein bisschen zu naif!!

@julian
morgen, ich finde es nicht wirklich naiv. ich wuerde sagen es ist optimistisch!
gerade im forum, wo jeder seine meinung hat und es auch einfacher ist diese zu aeussern und zu vertreten ist es doch auch einfacher sich die hand zu reichen, oder ?
gruesse,s.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2006 um 0:38
In Antwort auf sage_11854410

Oh
jetzt haste mal ne Frau ausgegraben, die für Punk verantwortlich ist ! EINE Frau ! Du wirst doch wohl nicht ernsthaft bestreiten wollen, dass die bei WEITEM größte Anzahl an Kriegen durch MÄNNER entstanden sind !!!!!!!!!
Klar zicken sich Frauen meist öfter an als Männer .. ich sage also keineswegs, dass Frauen generell friedfertiger wären, aber die tatsächlichen kriege, wo viele, viele unschuldige sterben, die sind in den meisten Fällen von Männern iniziiert !
Wieso nehmt ihr euch nicht ne Keule, geht aufs Feld und schlagt euch bis einer gewinnt, wenn ihr was zu klären habt ? Wieso müssen da immer das ganze Volk involviert sein ? scheiß blödes Macho-Gehabe ... is das gleiche mit diesen Karikaturen ... guck Dir diese wildgewordenen Idioten doch mal an ..., STEINZEIT !

Und was das vermeintlich "naive Händereichen" anbelangt ... nee, is nicht naiv, ich nehme ihre gereichte Hand gerne an ... aber ich bin ja auch ne Frau!

Das ist alles ziemlich komplieziert!!
und nicht so leicht wie du denkst!! du hast scheinst ziemlich schlechte erfarung mit männern gemacht!!
oder??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2006 um 12:26
In Antwort auf anupam_12833133

Das ist alles ziemlich komplieziert!!
und nicht so leicht wie du denkst!! du hast scheinst ziemlich schlechte erfarung mit männern gemacht!!
oder??

Was`n daran kompliziert ?
die wesentlichsten Gründe, die in der Regel so zu Kriegen führen sind
a) GELD (Öl o.dergleichen)
b) Religionskriege(Glaubenskriege)
c) verkappter Stolz(Ehre)
d) Gebietsansprüche
e) und natürlich Größenwahn

Und daran ist aber auch gar nichts kompliziert, das sind die ganz normal-profanen niederen Instinkte, die da bedient werden.

Du fragst, ob ich schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht habe ?!?
Wie kommst Du denn darauf ?
weil ich Kriege kacke finde ? weil ich das dümmliche Macho-Gehabe von Ehre und Stolz und (Geld)-Gier, und sich gegenseitig abschlachten dümmlich finde ?

Ich glaube nicht, dass man eigens schlechte Erfahrungen mit Männern gehabt haben muss, um DAS steinzeit-mäßig zu finden !! ... aber nun wirklich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2006 um 19:42
In Antwort auf sage_11854410

Was`n daran kompliziert ?
die wesentlichsten Gründe, die in der Regel so zu Kriegen führen sind
a) GELD (Öl o.dergleichen)
b) Religionskriege(Glaubenskriege)
c) verkappter Stolz(Ehre)
d) Gebietsansprüche
e) und natürlich Größenwahn

Und daran ist aber auch gar nichts kompliziert, das sind die ganz normal-profanen niederen Instinkte, die da bedient werden.

Du fragst, ob ich schlechte Erfahrungen mit Männern gemacht habe ?!?
Wie kommst Du denn darauf ?
weil ich Kriege kacke finde ? weil ich das dümmliche Macho-Gehabe von Ehre und Stolz und (Geld)-Gier, und sich gegenseitig abschlachten dümmlich finde ?

Ich glaube nicht, dass man eigens schlechte Erfahrungen mit Männern gehabt haben muss, um DAS steinzeit-mäßig zu finden !! ... aber nun wirklich nicht.

Ok wie du meinst..
ich sehe das anders und ich mag leute nicht die immer sagen: ein paar nännern sind so = alle männer sind so!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2006 um 11:08
In Antwort auf anupam_12833133

Ok wie du meinst..
ich sehe das anders und ich mag leute nicht die immer sagen: ein paar nännern sind so = alle männer sind so!!!

OB
Du Leute wie mich nun magst oder nicht, das zu entscheiden liegt natürlich bei Dir, ich mach hier ja auch keinen Sympathie-Wettbewerb, und nur gemocht zu werden, weil dem anderen meine Antworten passen, da hätte ich eh nich viel von, also lass mal gut sein.

Zudem : Du schreibst "ein paar nännern sind so = alle männer sind so!!!"

WENN wir aber von den Kriegen weltweit reden, dann musst auch Du, dem diese Realität offensichtlich nicht passt, zugeben, dass es sich bedauerlicherweise nicht nur um gerade mal "ein paar Männer", sondern vielmehr um gewaltig VIELE MÄnner handelt ! Wie will man denn mit "ein paar Männern" Kriege gewinnen, da hast dich aber jetzt gewaltig verrechnet.
Ich finds ja lobenswert, wenn Du Dich da raus hältst, aber Du musst schon mal aus deinem begrenzten Horizont hinausblicken, die Realität IST leider SO !
Sag mir einen relevanten Krieg wo Frauen mit Gewehren und Kanonen aufeinander los sind, sag mir einen !!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2006 um 15:17
In Antwort auf sage_11854410

OB
Du Leute wie mich nun magst oder nicht, das zu entscheiden liegt natürlich bei Dir, ich mach hier ja auch keinen Sympathie-Wettbewerb, und nur gemocht zu werden, weil dem anderen meine Antworten passen, da hätte ich eh nich viel von, also lass mal gut sein.

Zudem : Du schreibst "ein paar nännern sind so = alle männer sind so!!!"

WENN wir aber von den Kriegen weltweit reden, dann musst auch Du, dem diese Realität offensichtlich nicht passt, zugeben, dass es sich bedauerlicherweise nicht nur um gerade mal "ein paar Männer", sondern vielmehr um gewaltig VIELE MÄnner handelt ! Wie will man denn mit "ein paar Männern" Kriege gewinnen, da hast dich aber jetzt gewaltig verrechnet.
Ich finds ja lobenswert, wenn Du Dich da raus hältst, aber Du musst schon mal aus deinem begrenzten Horizont hinausblicken, die Realität IST leider SO !
Sag mir einen relevanten Krieg wo Frauen mit Gewehren und Kanonen aufeinander los sind, sag mir einen !!

OmG
ich denke mal das liegt daran das schon in der steinzeit die männer die jäger waren!! und die frauen nun mal für die unterkunft und die kinder sorgen mussten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2006 um 21:35
In Antwort auf anupam_12833133

OmG
ich denke mal das liegt daran das schon in der steinzeit die männer die jäger waren!! und die frauen nun mal für die unterkunft und die kinder sorgen mussten.

Ja und ?
DAS ist dann die Entschuldigung ? ... weils halt schon in der Steinzeit so war .. is es eben heute weiterhin so ?
DAS ist DEIN Resümee ? O ha .., na dann weiß ich ja mit wem ich kommuniziere. (und lass lieber Gott = "OmG") aus dem Spiel, der hat da herzlich wenig mit zu tun).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2006 um 21:38
In Antwort auf sage_11854410

Ja und ?
DAS ist dann die Entschuldigung ? ... weils halt schon in der Steinzeit so war .. is es eben heute weiterhin so ?
DAS ist DEIN Resümee ? O ha .., na dann weiß ich ja mit wem ich kommuniziere. (und lass lieber Gott = "OmG") aus dem Spiel, der hat da herzlich wenig mit zu tun).

Ja die rollen sind so festgelegt!!!
wenn ein mann kinder bekommen könnte wäre es genau anders herum!!

Und ich lass gott nicht aus dem spiel!!Der hat uns doch so geschaffen xD!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2006 um 1:36
In Antwort auf anupam_12833133

Ja die rollen sind so festgelegt!!!
wenn ein mann kinder bekommen könnte wäre es genau anders herum!!

Und ich lass gott nicht aus dem spiel!!Der hat uns doch so geschaffen xD!!!

Wenn MANN
Kinder bekommen könnte, wäre da gar nichts "anders herum". Agressive Vorgänge haben auch sehr was mit dem Testosterongehalt (und bio-chemischen Vorgängen) zu tun. In sofern geb ich Dir sogar bedingt Recht bezügl. deinem statement "Gott hat uns doch so geschaffen" , wobei er auch Männern ganz klar ein Hirn gegeben hat, um nachzudenken, bevor sie sich bekriegen.

Aber wie gesagt : alleine die Tatsache, dass die Männer Kinder bekämen, würde rein gar nichts an ihrem agressiverem Verhalten bzw. deren Bereitschaft Kriege zu führen, ändern.
Aber damit Du Dich beruhigst sag ich gerne : es sind ja nicht ALLE Männer, die so drauf sind (nur eine bedaerlicherweise immer noch zu große Anzahl).

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2006 um 14:19
In Antwort auf sage_11854410

Wenn MANN
Kinder bekommen könnte, wäre da gar nichts "anders herum". Agressive Vorgänge haben auch sehr was mit dem Testosterongehalt (und bio-chemischen Vorgängen) zu tun. In sofern geb ich Dir sogar bedingt Recht bezügl. deinem statement "Gott hat uns doch so geschaffen" , wobei er auch Männern ganz klar ein Hirn gegeben hat, um nachzudenken, bevor sie sich bekriegen.

Aber wie gesagt : alleine die Tatsache, dass die Männer Kinder bekämen, würde rein gar nichts an ihrem agressiverem Verhalten bzw. deren Bereitschaft Kriege zu führen, ändern.
Aber damit Du Dich beruhigst sag ich gerne : es sind ja nicht ALLE Männer, die so drauf sind (nur eine bedaerlicherweise immer noch zu große Anzahl).

Ok!!!
alles klar!!!!!!!
ich hab ne andere meinung.

------------------------------
Thread abgeschlossen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2006 um 17:01
In Antwort auf anupam_12833133

Ok!!!
alles klar!!!!!!!
ich hab ne andere meinung.

------------------------------
Thread abgeschlossen!!

Das hat nichts mit
"Meinung" zu tun, das ist WISSENSCHAFTLICH fundiert !
Und ob ein Thread "abgeschlossen" ist bestimmt sicherlich nicht nur einer .., allerdings habe ich auch ohnehin kein Interesse mehr wenn man das in diesem Zusammenhang als individuelle "Meinung" auslegt, obwohl das allgemein gesicherte Erkenntnisse sind. denn was Männer agressiv werden lässt ist nun mal (u.a.) das "mehr" (im Kontrast zu Frauen) an Testosteron. DAS ist keine "Meinung", sondern ist ein FAKT.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2006 um 17:07
In Antwort auf sage_11854410

Das hat nichts mit
"Meinung" zu tun, das ist WISSENSCHAFTLICH fundiert !
Und ob ein Thread "abgeschlossen" ist bestimmt sicherlich nicht nur einer .., allerdings habe ich auch ohnehin kein Interesse mehr wenn man das in diesem Zusammenhang als individuelle "Meinung" auslegt, obwohl das allgemein gesicherte Erkenntnisse sind. denn was Männer agressiv werden lässt ist nun mal (u.a.) das "mehr" (im Kontrast zu Frauen) an Testosteron. DAS ist keine "Meinung", sondern ist ein FAKT.

@nanny und julian
ahem......
friede? sei? mit? euch????
gruss, s.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2006 um 18:34
In Antwort auf wiebke_12736617

@nanny und julian
ahem......
friede? sei? mit? euch????
gruss, s.

HI nanny,
ich stimme dir deinen Antworten auch zu aber der julian hat nicht ganz unrecht. Die MACHT liegt nun mal bei den Männern. So ist es nun mal und daran wird sich kaum etwas ändern. Tomasisteinschwein wünscht, daß sich jeder die Hand gibt und Frieden schließt. Ja mein Gott, träumen darf man doch. Ist doch auch was schönes, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. März 2006 um 21:15

@missantis
Wo hat denn "der Julian" geäußert, dass die Macht bei den Männern läge ? ... habe ich was verpasst, was überlesen ? Soweit ich mich entsinne gings DARUM gar nicht, sondern darum dass es (bedauerlicherweise) allermeistens die Männer sind die dafür sorgen, dass es Kriege gibt. Da also die Macht wie Du ja sagst bei den Männern liegt, und diese ja für Kriege verantwortlich sind, wäre es , verfolgte man die Konsequenz die daraus resultiert, höchste Zeit daran etwas zu ändern!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2006 um 1:27
In Antwort auf sage_11854410

@missantis
Wo hat denn "der Julian" geäußert, dass die Macht bei den Männern läge ? ... habe ich was verpasst, was überlesen ? Soweit ich mich entsinne gings DARUM gar nicht, sondern darum dass es (bedauerlicherweise) allermeistens die Männer sind die dafür sorgen, dass es Kriege gibt. Da also die Macht wie Du ja sagst bei den Männern liegt, und diese ja für Kriege verantwortlich sind, wäre es , verfolgte man die Konsequenz die daraus resultiert, höchste Zeit daran etwas zu ändern!

@nanny:........
ist ja gut jetzt!! männer sind an fast allen kriegen schuld!!!lol
und frauen würde alles besser machen wenn sie an der macht wären!!sie würde keine kriege führen!!sondern ganz friedlich ländern, wie dem iran sagen das atomwaffen nicht in ordung seien!!
hallllloooooo was soll das????
überleg erst mal was du schreibst!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2006 um 15:23
In Antwort auf anupam_12833133

@nanny:........
ist ja gut jetzt!! männer sind an fast allen kriegen schuld!!!lol
und frauen würde alles besser machen wenn sie an der macht wären!!sie würde keine kriege führen!!sondern ganz friedlich ländern, wie dem iran sagen das atomwaffen nicht in ordung seien!!
hallllloooooo was soll das????
überleg erst mal was du schreibst!!!

Hat offensichtlich keinen Sinn
in diesem Punkt mit Dir zu diskutieren, da Du FAKTEN negierst. Ich verbreite hier nichts neues, das von mir angesprochene ist längst bekannt.(schau mal in ein Biobuch, da kann man interessantes über bezügl. der biochemischen Unterschiede zwischen Mann und Frau nachlesen, und ebenso welches Verhalten in bestimmten Situationen daraus resultiert).
Belassen wir`s dabei ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2006 um 21:55
In Antwort auf sage_11854410

Hat offensichtlich keinen Sinn
in diesem Punkt mit Dir zu diskutieren, da Du FAKTEN negierst. Ich verbreite hier nichts neues, das von mir angesprochene ist längst bekannt.(schau mal in ein Biobuch, da kann man interessantes über bezügl. der biochemischen Unterschiede zwischen Mann und Frau nachlesen, und ebenso welches Verhalten in bestimmten Situationen daraus resultiert).
Belassen wir`s dabei ...

Sag ich doch!!
hat einfach keinen sinn!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2006 um 21:41
In Antwort auf sage_11854410

@missantis
Wo hat denn "der Julian" geäußert, dass die Macht bei den Männern läge ? ... habe ich was verpasst, was überlesen ? Soweit ich mich entsinne gings DARUM gar nicht, sondern darum dass es (bedauerlicherweise) allermeistens die Männer sind die dafür sorgen, dass es Kriege gibt. Da also die Macht wie Du ja sagst bei den Männern liegt, und diese ja für Kriege verantwortlich sind, wäre es , verfolgte man die Konsequenz die daraus resultiert, höchste Zeit daran etwas zu ändern!

How, how, how!!!
Falbalas kennen Agressivitaet nicht????????? Wenn ich mich richtig errinnere, gibt es extra ein kleines Eckchen im Gehirn fuer diesen ueberfluessigen(?) Gefuehlszustand.
Falbalas sind nicht Teil der kriegsfuehrenden Gesellschaften und sind voooooooooooll
unschuldig. Tz!Tz!Tz! Wer mukiert sich denn seit Jahrhunderten, dass sie alleine fuer die Erziehung der maennlichen Speckbueddels zustaendig ist?
Was ist eigentlich mit dem urzeitlichem Schutzbeduerfnis der Falbalas geblieben?????
Falbala 1,65 Meter und Mann 2,10 Meter zum Beispiel. Stiffnacked fools!!
Habt ihr eigentlich keine Angst mehr, vor der grossen weiten Welt????
Ist doch schoen wenn Eure Aengste, im 2100zigsten Jahrhundert sich endlich in Luft aufgeloest haben, dann braucht ihr Eure Beschuetzer nicht mehr gegenseitig aufeinander zu hetzen.
Endlich koennen wir Maenners in Frieden leben und unsere eigenen Sesammandelkekse backen und dazu Kamillentee trinken.
Herrlich, endlich Emanzipation!

mimimi!?!



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2006 um 13:46
In Antwort auf vesa_11982132

How, how, how!!!
Falbalas kennen Agressivitaet nicht????????? Wenn ich mich richtig errinnere, gibt es extra ein kleines Eckchen im Gehirn fuer diesen ueberfluessigen(?) Gefuehlszustand.
Falbalas sind nicht Teil der kriegsfuehrenden Gesellschaften und sind voooooooooooll
unschuldig. Tz!Tz!Tz! Wer mukiert sich denn seit Jahrhunderten, dass sie alleine fuer die Erziehung der maennlichen Speckbueddels zustaendig ist?
Was ist eigentlich mit dem urzeitlichem Schutzbeduerfnis der Falbalas geblieben?????
Falbala 1,65 Meter und Mann 2,10 Meter zum Beispiel. Stiffnacked fools!!
Habt ihr eigentlich keine Angst mehr, vor der grossen weiten Welt????
Ist doch schoen wenn Eure Aengste, im 2100zigsten Jahrhundert sich endlich in Luft aufgeloest haben, dann braucht ihr Eure Beschuetzer nicht mehr gegenseitig aufeinander zu hetzen.
Endlich koennen wir Maenners in Frieden leben und unsere eigenen Sesammandelkekse backen und dazu Kamillentee trinken.
Herrlich, endlich Emanzipation!

mimimi!?!



Was soll DAS denn ?
Ich finde deine Beiträge ansonsten (zumind. überwiegend) ja alle relativ intelligent (wenn auch ein bißchen strange), aber in diesem Fall doch Wunsch-gesteuert (tut die Wahrheit so weh ?). Was ich sagte war nichts anderes als dass die bei WEITEM größere Anzahl an Kriegen von Männern geführt werden, und das ist nun mal FAKT ! Ich habe nirgends geschrieben dass Frauen kein Agressionpotential hätten, sie gehen nur anders mit diesem um, ergo hat es andere Auswirkungen.
Wo sind die Frauen, die sich zusammenhotten und Kriege führen ???? welchen Krieg habe ich verpasst indem sich Frauen gegenseitig abschlachten und die Bevölkerung gleich mit ???????????????????????????????????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen