Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Afghanistankrieg

Afghanistankrieg

27. Mai 2009 um 15:06

Wie findet ihr es, dass Deutschland sich in so Angelegenheiten wie den Afghanistankrieg einmischen muss??
Das ist doch nur eine Verschwendung von Steuergeldern, oder??
Bin mal gespannt auf eure Meinungen...

Mehr lesen

13. September 2009 um 22:44

Holt unsere Bundeswehr heim!
Nein, wir müssen uns da nicht einmischen, weil wie es sich zeigt, wir da auch gar nicht in der Lage sind etwas zu verbessern.

Die UN sollte sich wirklich auf kurzzeitige Hilfseinsätze zur Rettung von von Genoziden bedrohten Ethnien konzentrieren und "normale Kriege" laufen lassen. Warum ließ man die Dinge in Darfur so lange geschehen, meint aber in Afghanistan eingreifen zu müssen? Man kann vielleicht den einen oder anderen befestigten und beschützten Zufluchtsort vor Ort einrichten, für Leute die den Verhältnissen entfliehen wollen, aber der Versuch das Land in der Fläche zu kontrollieren ist notwendig vergeblich.

Der 9/11 bleibt das größte unaufgeklärte Verbrechen der Menschheitsgeschichte. Dass arabische Terroristen dahinter stecken ist meiner Meinung nach genauso eine Verschwörungstheorie, für die es bislang keine echten Beweise gibt. In Wahrheit hat FBI gegen Osama nicht einmal ermittelt, da es keine Beweise gab, dass er da seine Finger im Spiel hatte. Mittlerweile haben die USA schätzungsweise 1,4 Mio. Tote im Irak auf dem Gewissen und 50.000 Tote in Afghanistan, ohne Beweise, dass die Täter von 9/11 etwas mit einem dieser beiden Länder zu tun hatten. Das ist doch Wahnsinn und dabei machen wir mit, obwohl wir uns nur auf unsere Geschichte und unser Grundgesetz zu berufen hätten brauchen um da aussen vor zu bleiben. Und zu verdanken haben wir das ausgerechnet einem angeblich pazifistischen grünen Außenminister, der es, weiss der Himmel warum geschafft hat, eine Zeit lang der beliebteste Politiker dieses Landes zu sein.

Und heute sind die Linken die einzige Partei, die man wählen kann, wenn man will, dass die Bundeswehr da heim kommt!

Ist das nicht crazy! Dieser Krieg ist ein Fehler. Wir müssen da raus!

Gefällt mir

19. September 2009 um 1:33

Wir guten Deutschen
helfen doch nur. Gelder dafür auszugeben andere Menschen zu bombardieren ist nicht nur Verschwendung sondern kann nicht Gutes bringen. Wenn Du solche Gewalt in einer Ehe anwenden würdest so hätte das auch wenig Segen.
Ich versuche mich immer in die Lage des anderen zu versetzen um mal die andere Seite zu sehen. Und ich frage mich wie es umgekehrt wäre wenn Afghanistan auf die gleiche Art uns Deutschen helfen würde. Schließlich hat so manches Land seine eigenen Vorstellungen von dem was gut für die Menschen ist. Und wenn sie auch nur helfen wollen.....
Helfen und tausende Menschen umbringen ist für mich ein Unterschied. Habe gelesen, dass es jährlich 1000 Zivilisten seit 2001 das Leben gekostet hat.
Es stört mich außerdem, dass dafür auch mein Geld ausgegeben wird.
Gegen die tatsächliche Hilfe die es auch gibt habe ich nichts, im Gegenteil.

Und was ist das Ziel nach Afghanistan dort unten?

Gefällt mir

19. September 2009 um 1:34
In Antwort auf amina22141

Wir guten Deutschen
helfen doch nur. Gelder dafür auszugeben andere Menschen zu bombardieren ist nicht nur Verschwendung sondern kann nicht Gutes bringen. Wenn Du solche Gewalt in einer Ehe anwenden würdest so hätte das auch wenig Segen.
Ich versuche mich immer in die Lage des anderen zu versetzen um mal die andere Seite zu sehen. Und ich frage mich wie es umgekehrt wäre wenn Afghanistan auf die gleiche Art uns Deutschen helfen würde. Schließlich hat so manches Land seine eigenen Vorstellungen von dem was gut für die Menschen ist. Und wenn sie auch nur helfen wollen.....
Helfen und tausende Menschen umbringen ist für mich ein Unterschied. Habe gelesen, dass es jährlich 1000 Zivilisten seit 2001 das Leben gekostet hat.
Es stört mich außerdem, dass dafür auch mein Geld ausgegeben wird.
Gegen die tatsächliche Hilfe die es auch gibt habe ich nichts, im Gegenteil.

Und was ist das Ziel nach Afghanistan dort unten?

Hier habe ich das gelesen
http://www.uni-kassel.de/fb5/frieden/regionen/Afghanistan/

Gefällt mir

19. September 2009 um 1:51
In Antwort auf drehbuchautor

Holt unsere Bundeswehr heim!
Nein, wir müssen uns da nicht einmischen, weil wie es sich zeigt, wir da auch gar nicht in der Lage sind etwas zu verbessern.

Die UN sollte sich wirklich auf kurzzeitige Hilfseinsätze zur Rettung von von Genoziden bedrohten Ethnien konzentrieren und "normale Kriege" laufen lassen. Warum ließ man die Dinge in Darfur so lange geschehen, meint aber in Afghanistan eingreifen zu müssen? Man kann vielleicht den einen oder anderen befestigten und beschützten Zufluchtsort vor Ort einrichten, für Leute die den Verhältnissen entfliehen wollen, aber der Versuch das Land in der Fläche zu kontrollieren ist notwendig vergeblich.

Der 9/11 bleibt das größte unaufgeklärte Verbrechen der Menschheitsgeschichte. Dass arabische Terroristen dahinter stecken ist meiner Meinung nach genauso eine Verschwörungstheorie, für die es bislang keine echten Beweise gibt. In Wahrheit hat FBI gegen Osama nicht einmal ermittelt, da es keine Beweise gab, dass er da seine Finger im Spiel hatte. Mittlerweile haben die USA schätzungsweise 1,4 Mio. Tote im Irak auf dem Gewissen und 50.000 Tote in Afghanistan, ohne Beweise, dass die Täter von 9/11 etwas mit einem dieser beiden Länder zu tun hatten. Das ist doch Wahnsinn und dabei machen wir mit, obwohl wir uns nur auf unsere Geschichte und unser Grundgesetz zu berufen hätten brauchen um da aussen vor zu bleiben. Und zu verdanken haben wir das ausgerechnet einem angeblich pazifistischen grünen Außenminister, der es, weiss der Himmel warum geschafft hat, eine Zeit lang der beliebteste Politiker dieses Landes zu sein.

Und heute sind die Linken die einzige Partei, die man wählen kann, wenn man will, dass die Bundeswehr da heim kommt!

Ist das nicht crazy! Dieser Krieg ist ein Fehler. Wir müssen da raus!

Der 9/11 bleibt das größte unaufgeklärte Verbrechen der Menschheitsgeschichte.
warum bleibt? Viele Experten haben schon darüber aufgeklärt, dass es so nicht gewesen sein kann. Nur dass es noch nicht offiziell bekannt gegeben wurde. Oder eher langsam durchkommt. Habe gerade etwas darüber gelesen von einer Fernsehsendung auf ORF 2 zu der Gerhard Wisnewski eingeladen wurde als einziger Kritiker. Es gab schon einige Dinge in der Geschichte der Menschheit die ihre Zeit brauchten um uns die Wahrheit zu zeigen.

"Und heute sind die Linken die einzige Partei, die man wählen kann, wenn man will, dass die Bundeswehr da heim kommt!"

Bloß es sind doch auch unsere Leute selber die Verstand haben und sich entscheiden, dass sie dahin gehen. Auch wenn so manche oder alle gute Absichten gehabt haben mögen, so weiß man doch schon lange was dort los ist. Aber auch hier zählt bei vielen das Geld. ich weiß jedenfalls von einigen, dass sie zum Militär gingen wegen dem Geld und besseren beruflichen Möglichkeiten während der Zeit und danach. Wenn es denn ein danach gibt. Habe heute früh erst ein Interview gesehen mit einer Ärztin die dort unten war und ein Buch schrieb auch um diese Zeit verarbeiten zu können. Oder auch wenn Du Berichte liest von US Soldaten die schwere psychische Störungen haben danach. Die werden ihres Lebens nicht mehr froh. Wie sollte so etwas auch das Herz beruhigen. Aber man hat die Wahl ob man sich für so etwas zur Verfügung stellt, der Lohn ist nur kurze Zeit scheinbar größer.

Gefällt mir

19. September 2009 um 18:21
In Antwort auf drehbuchautor

Holt unsere Bundeswehr heim!
Nein, wir müssen uns da nicht einmischen, weil wie es sich zeigt, wir da auch gar nicht in der Lage sind etwas zu verbessern.

Die UN sollte sich wirklich auf kurzzeitige Hilfseinsätze zur Rettung von von Genoziden bedrohten Ethnien konzentrieren und "normale Kriege" laufen lassen. Warum ließ man die Dinge in Darfur so lange geschehen, meint aber in Afghanistan eingreifen zu müssen? Man kann vielleicht den einen oder anderen befestigten und beschützten Zufluchtsort vor Ort einrichten, für Leute die den Verhältnissen entfliehen wollen, aber der Versuch das Land in der Fläche zu kontrollieren ist notwendig vergeblich.

Der 9/11 bleibt das größte unaufgeklärte Verbrechen der Menschheitsgeschichte. Dass arabische Terroristen dahinter stecken ist meiner Meinung nach genauso eine Verschwörungstheorie, für die es bislang keine echten Beweise gibt. In Wahrheit hat FBI gegen Osama nicht einmal ermittelt, da es keine Beweise gab, dass er da seine Finger im Spiel hatte. Mittlerweile haben die USA schätzungsweise 1,4 Mio. Tote im Irak auf dem Gewissen und 50.000 Tote in Afghanistan, ohne Beweise, dass die Täter von 9/11 etwas mit einem dieser beiden Länder zu tun hatten. Das ist doch Wahnsinn und dabei machen wir mit, obwohl wir uns nur auf unsere Geschichte und unser Grundgesetz zu berufen hätten brauchen um da aussen vor zu bleiben. Und zu verdanken haben wir das ausgerechnet einem angeblich pazifistischen grünen Außenminister, der es, weiss der Himmel warum geschafft hat, eine Zeit lang der beliebteste Politiker dieses Landes zu sein.

Und heute sind die Linken die einzige Partei, die man wählen kann, wenn man will, dass die Bundeswehr da heim kommt!

Ist das nicht crazy! Dieser Krieg ist ein Fehler. Wir müssen da raus!

Von wo aus plante man dies?
hier gleich am Anfang des ZDF Videos sagt man immerhin schon mal:
"Heute weiß! man die Koordination der Anschläge fand anderswo statt."

Wenn man nun noch ganz offiziell sagt wie alles war so wäre dies der nächste Schritt.

http://www.videogold.de/peter-scholl-latour-uber-krieg slugen-in-afghanistan/

Gefällt mir

19. September 2009 um 18:29
In Antwort auf amina22141

Von wo aus plante man dies?
hier gleich am Anfang des ZDF Videos sagt man immerhin schon mal:
"Heute weiß! man die Koordination der Anschläge fand anderswo statt."

Wenn man nun noch ganz offiziell sagt wie alles war so wäre dies der nächste Schritt.

http://www.videogold.de/peter-scholl-latour-uber-krieg slugen-in-afghanistan/

Kriegslugen-in-afghanistan
das Freizeichen muß raus.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Hydro Boost

Teilen

Das könnte dir auch gefallen