Home / Forum / Gesellschaft & Leben / 5jähriges Klassentreffen....mit oder ohne?

5jähriges Klassentreffen....mit oder ohne?

22. August 2005 um 20:59

Hallo an alle...

ich habe im September fünfjähriges Klassentreffen...

nun die Frage: würdet ihr euern Partner mitnehemen oder allein gehen?
Auf der Einladung war nichts in der Richtung vermerkt.

Er hätte wohl nichts dagegen mitzukommen, aber überlässt die Entscheidung mir.

Ich habe so zu keinem aus der Klasse mehr engeren Kontakt, also kann ich da auch keine Tendenz bekommen.


Ok würd mich freuen wenn ihr mir weiter helft...
danke

Mehr lesen

22. August 2005 um 21:14

Ich würde zu solchen
Verantstaltungen immer allein gehen bzw. meinen Mann auch nicht begleiten wollen.
Es wird doch für den Partner schnell langweilig, wenn die alten Geschichten ("Weißt du noch....) ausgegraben werden. Und du würdest dich vielleicht immer verpflichtet fühlen, deinen Partner einzubeziehen, was ja fast unmöglich ist!
Ich habe übrigens mal gehört, wenn auf der Einladung nicht vermerkt ist "... mit Begleitung" wird damit auch nicht gerechnet.
Genieße einen schönen Abend und berichte ihm ausführlich oder lass dich abholen, dann kann er für kurze Zeit dabei sein!
Viel Spaß wünscht finki.

Gefällt mir

23. August 2005 um 0:40

OHNE
würde den partner auch nicht mitnehmen
was soll der denn da?
der kennt erstens niemanden und zweitens käme er sich betimmt fehl am platze vor wenn du ihn als einzigsten "fremden" dort hin mit nimmst

lass ihn bitte zu hause und erspar ihm das

lg

Gefällt mir

23. August 2005 um 9:35

Wenn auf der Einladng nicht steht...
ich komme mit XX Personen, dann auf jeden Fall ohne! Bei uns ist es in jedem Fall immer ohne Partner. Ich kenne es von anderen, dass der Partner mitkommt - wenn es bei allen so ist, okay. Ansonsten: erspar euch beiden das lieber.


LG, Nindscha

Gefällt mir

25. August 2005 um 9:58

Ohne!!
Ich hatte vor einiger Zeit 10-jähriges, die meisten sind ohne Partner gekommen, und das war auch gut so, denn innerhalb von Sekunden hast du wieder Kontakt zu den alten Leuten, und der Partner ist da wirklich nur ein Klotz am Bein!....oder willst du auf Gespräche mit den Ehemaligen verzichten, nur weil dein Freund einsam in der Ecke sitzt?? Ein Mädel hatte ihren Mann mit, weil der ja ach so neugierig war...und es war einfach nur doof....sie hingen die ganze Zeit zusammen, und allein mit ihr konnte man nicht quatschen, weil er für jede alte Geschichte immer die ganze Erklärung brauchte...

Avyan

Gefällt mir

25. August 2005 um 11:07

Hm...
...diese Frage hab ich mir auch erst vor Kurzem gestellt.

Wir haben dieses Jahr vor unser erstes Treffen zu machen. Und das nach 10 Jahren.

Auf einer Seite wäre ich ja schon tierisch neugierig auf die Partner meiner ehemaligen Schulfreunde.

Aber andererseits denk ich schon, dass die da "stören" würden.

Aber da ihr alle gleich "Nein, ohne" geantwortet habt, denk ich, dass wir die Einladung ebenfalls nur an die Ehemaligen richten werden. Wenn nun doch jemand den Partner mitbringen möchte... okay, ist dann halt dabei.

Grüßle ff

Gefällt mir

25. August 2005 um 11:10

Genau!

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen