Home / Forum / Gesellschaft & Leben / 3. Oktober, morgen wird gefeiert. Was eigentlich?

3. Oktober, morgen wird gefeiert. Was eigentlich?

2. Oktober 2007 um 18:57

Dass wir noch immer den Solidaritätszuschlag zahlen dürfen?

()

Mehr lesen

3. Oktober 2007 um 12:07

"Tag der Deutschen einheit"
Ich glaube das war als sich die DDR und das alte Deutschland sich wieder vereihnt haben

Gefällt mir

3. Oktober 2007 um 17:23
In Antwort auf strawberry125

"Tag der Deutschen einheit"
Ich glaube das war als sich die DDR und das alte Deutschland sich wieder vereihnt haben

Revanche
Aber eins muss ich schon sagen, ich finds gut dass man als Entschädigung jetzt einmal im Tag einen Tag kostenlosen Urlaub hat.

Das gleich den Soli Zuschlag zwar nicht aus, aber zumindest den Rest.

Vooodooo

Gefällt mir

3. Oktober 2007 um 19:14
In Antwort auf vooodooo

Revanche
Aber eins muss ich schon sagen, ich finds gut dass man als Entschädigung jetzt einmal im Tag einen Tag kostenlosen Urlaub hat.

Das gleich den Soli Zuschlag zwar nicht aus, aber zumindest den Rest.

Vooodooo

Wir können
froh sein, das endlich der "Kalte Krieg" mit friedlichen Mitteln überwunden wurde!Welch ein Geschenk
Und glücklich können wir sein, über 60 Jahre ohne Krieg auf deutschen Boden gelebt zu haben. Stimmts?

Was ist dagegen der Soli? Nix
Das ist meine Meinung

Gefällt mir

3. Oktober 2007 um 19:19
In Antwort auf mirlein1

Wir können
froh sein, das endlich der "Kalte Krieg" mit friedlichen Mitteln überwunden wurde!Welch ein Geschenk
Und glücklich können wir sein, über 60 Jahre ohne Krieg auf deutschen Boden gelebt zu haben. Stimmts?

Was ist dagegen der Soli? Nix
Das ist meine Meinung

Da stimme ich dir schon zu
Aber wieso sollen wir den Soli zahlen und die "anderen" nicht?

Warum wird der nicht eingestellt?

Warum muss der Osten dem Westen nicht was zahlen?

Dass die finanziellen Pflichten längst getan sind, ist lange klar.

Also wenn ich abgezockt werde, und das grundlos, dann sehe ich das nicht so locker.
Der Soli ist gegen andere Dinge vielleicht unwichtig, aber ihn überhaupt zu zahlen wo er keinerlei Bewandtnis mehr hat ist mir nicht egal.

Das Geld spende ich lieber den Tierschutzvereinen als es dem Osten sonst wohin zu schieben.

Vooodooo

Gefällt mir

3. Oktober 2007 um 19:39
In Antwort auf vooodooo

Da stimme ich dir schon zu
Aber wieso sollen wir den Soli zahlen und die "anderen" nicht?

Warum wird der nicht eingestellt?

Warum muss der Osten dem Westen nicht was zahlen?

Dass die finanziellen Pflichten längst getan sind, ist lange klar.

Also wenn ich abgezockt werde, und das grundlos, dann sehe ich das nicht so locker.
Der Soli ist gegen andere Dinge vielleicht unwichtig, aber ihn überhaupt zu zahlen wo er keinerlei Bewandtnis mehr hat ist mir nicht egal.

Das Geld spende ich lieber den Tierschutzvereinen als es dem Osten sonst wohin zu schieben.

Vooodooo

Wer die Abzocker sind
frage ich mich auch. Nur ein Beispiel:
Fast in jeder Kleinstadt wurden überteuerte Kläranlagen gebaut. Die Unternehmer, alles Westler.Das Material alles westlicherseits. Immerhin wurden euere Arbeitsplätze erhalten. Viele Beamten die dort nichts geworden sind kamen her, es lockte außerdem die "Buschzulage" nach einiger Zeit waren sie wieder verschwunden mit enormen Abfindungen.
Der Osten bezahlt auch den Solibeitrag, oder hast Du noch nix davon gehört?

Tipp, stell doch Deine Frage bitte an Deine Abgeordneten bei abgeordnetenwatch.de ein.
Dort wird Dir geholfen.
Nix für ungut!
Schönen Abend noch

Gefällt mir

4. Oktober 2007 um 17:31
In Antwort auf strawberry125

"Tag der Deutschen einheit"
Ich glaube das war als sich die DDR und das alte Deutschland sich wieder vereihnt haben

@ strawberry125
Zitat: >>Ich glaube das war als sich die DDR und das alte Deutschland sich wieder vereihnt haben <<

Verzeih, ich mußte ein wenig lachen. **ICH GLAUBE**

Woher kommt es wohl, das so wenige wissen, was es mit dem 3. Oktober auf sich hat?

Na dann will ich auch mal einen Satz mit glaube machen:

Ich glaube, das war die offizielle Bekanntgabe des Kaufvertrages von Herrn Kohl mit Russland über die z. dieser Zeit längst ausgebeuteten Länderreien, die nach dem Krieg an Russland abgegeben werden mußten.

Gruß
Eva

Gefällt mir

4. Oktober 2007 um 17:33
In Antwort auf mirlein1

Wir können
froh sein, das endlich der "Kalte Krieg" mit friedlichen Mitteln überwunden wurde!Welch ein Geschenk
Und glücklich können wir sein, über 60 Jahre ohne Krieg auf deutschen Boden gelebt zu haben. Stimmts?

Was ist dagegen der Soli? Nix
Das ist meine Meinung

@ mirlein1
Zitatauszug:
>>Was ist dagegen der Soli? Nix
Das ist meine Meinung <<

Gefällt mir Deine Meinung.

Bezahlst Du meinen mit? Ich hab nämlich eine andere Meinung.

Gruß
Eva

Gefällt mir

4. Oktober 2007 um 19:27
In Antwort auf mirlein1

Wer die Abzocker sind
frage ich mich auch. Nur ein Beispiel:
Fast in jeder Kleinstadt wurden überteuerte Kläranlagen gebaut. Die Unternehmer, alles Westler.Das Material alles westlicherseits. Immerhin wurden euere Arbeitsplätze erhalten. Viele Beamten die dort nichts geworden sind kamen her, es lockte außerdem die "Buschzulage" nach einiger Zeit waren sie wieder verschwunden mit enormen Abfindungen.
Der Osten bezahlt auch den Solibeitrag, oder hast Du noch nix davon gehört?

Tipp, stell doch Deine Frage bitte an Deine Abgeordneten bei abgeordnetenwatch.de ein.
Dort wird Dir geholfen.
Nix für ungut!
Schönen Abend noch

Da kann ich Eva nur beipflichten
Wenn du den Soli so sinnvoll findest, dann zahl auch meinen mit.

Es gibt auch Menschen, die nicht in Geld schwimmen!

Ganz im Gegenteil. Und diese Menschen überlegen sich den Sinn und Zweck des Ganzen, wenn ihnen noch mehr Geld aus der Tasche gezogen wird, für einen sinnlosen Solizuschlag, für was sie hart arbeiten und ohnehin schon nicht über die Runden kommen.

Gefällt mir

5. Oktober 2007 um 20:36
In Antwort auf 666eva1

@ strawberry125
Zitat: >>Ich glaube das war als sich die DDR und das alte Deutschland sich wieder vereihnt haben <<

Verzeih, ich mußte ein wenig lachen. **ICH GLAUBE**

Woher kommt es wohl, das so wenige wissen, was es mit dem 3. Oktober auf sich hat?

Na dann will ich auch mal einen Satz mit glaube machen:

Ich glaube, das war die offizielle Bekanntgabe des Kaufvertrages von Herrn Kohl mit Russland über die z. dieser Zeit längst ausgebeuteten Länderreien, die nach dem Krieg an Russland abgegeben werden mußten.

Gruß
Eva

Natürlich
und den Verseiller Vertrag hat es niemals gegeben, ( dafür zahlen wir heute noch an Reperationszahlungen)

ach Ja und ein "Potsdamer Abkommen von 1945" gab es auch nicht, oder?



Gefällt mir

5. Oktober 2007 um 20:45
In Antwort auf 666eva1

@ mirlein1
Zitatauszug:
>>Was ist dagegen der Soli? Nix
Das ist meine Meinung <<

Gefällt mir Deine Meinung.

Bezahlst Du meinen mit? Ich hab nämlich eine andere Meinung.

Gruß
Eva

Millionen Bürger
zahlen Steuern unter anderem auch Solibeiträge
Dank der etablierten Parteien per Einzugsemächtigung!

Noch weitere Fragen?

Gefällt mir

5. Oktober 2007 um 21:20
In Antwort auf vooodooo

Da kann ich Eva nur beipflichten
Wenn du den Soli so sinnvoll findest, dann zahl auch meinen mit.

Es gibt auch Menschen, die nicht in Geld schwimmen!

Ganz im Gegenteil. Und diese Menschen überlegen sich den Sinn und Zweck des Ganzen, wenn ihnen noch mehr Geld aus der Tasche gezogen wird, für einen sinnlosen Solizuschlag, für was sie hart arbeiten und ohnehin schon nicht über die Runden kommen.

Sicher
aber das Geld regiert nunmal die Welt!
Haste nix biste nix.
Siehe hier die feine Gesellschaft:

"Meudalismus" oder
Bilderberger Konferenzen, sie meinen es schließiich gut mit uns






Gefällt mir

6. Oktober 2007 um 17:10
In Antwort auf mirlein1

Millionen Bürger
zahlen Steuern unter anderem auch Solibeiträge
Dank der etablierten Parteien per Einzugsemächtigung!

Noch weitere Fragen?

@ Mirlein1 "Wozu"
Zitat:
>>"Millionen Bürger"
zahlen Steuern unter anderem auch Solibeiträge
Dank der etablierten Parteien per Einzugsemächtigung!

Noch weitere Fragen?<<

Wozu sollte man Dir in diesem Bereich weitere Fragen stellen, Du konntst ja nicht einmal eine einfache beantworten.

Gruß
Eva

P.S. Vorsicht, unsere liebe Frau Merkel ist etwas vorbelastet was ihre Erziehung betrifft. Wer weis vielleicht sind wir bald groß DDR. Dank der etablierten Parteien.

Gefällt mir

7. Oktober 2007 um 23:00
In Antwort auf 666eva1

@ Mirlein1 "Wozu"
Zitat:
>>"Millionen Bürger"
zahlen Steuern unter anderem auch Solibeiträge
Dank der etablierten Parteien per Einzugsemächtigung!

Noch weitere Fragen?<<

Wozu sollte man Dir in diesem Bereich weitere Fragen stellen, Du konntst ja nicht einmal eine einfache beantworten.

Gruß
Eva

P.S. Vorsicht, unsere liebe Frau Merkel ist etwas vorbelastet was ihre Erziehung betrifft. Wer weis vielleicht sind wir bald groß DDR. Dank der etablierten Parteien.

Ach was
Zitat:

<P.S. Vorsicht, unsere liebe Frau Merkel ist etwas vorbelastet was ihre Erziehung betrifft. Wer weis vielleicht sind wir bald groß DDR. Dank der etablierten Parteien.>

die alte Oma DDR lebt seit 17 Jahren nicht mehr!

Immerhin hat die Alte kaum auf Kosten der 3.Welt gelebt.

Gefällt mir

8. Oktober 2007 um 6:53
In Antwort auf mirlein1

Ach was
Zitat:

<P.S. Vorsicht, unsere liebe Frau Merkel ist etwas vorbelastet was ihre Erziehung betrifft. Wer weis vielleicht sind wir bald groß DDR. Dank der etablierten Parteien.>

die alte Oma DDR lebt seit 17 Jahren nicht mehr!

Immerhin hat die Alte kaum auf Kosten der 3.Welt gelebt.

@ mirlein 1 "Lach"
Zitatauszug:

>>die alte Oma DDR lebt seit 17 Jahren nicht mehr!

Immerhin hat die Alte kaum auf Kosten der 3.Welt gelebt.<<

**Lach** ja, da muß ich jetzt wirklich lachen.

Schon gut. **grins**

Tote leben nicht, aber man vergißt sie nicht.
Oder möchtest Du die "Oma" gerne vergeßen?

Immerhin hatten es ja alle sehr eilig in die Welt zu kommen, die, wie von Dir bezeichnet von der 3. Welt lebt.
Und das schmutzige Begrüßungsgeld sowie die schmutzigen Zuschüsse wurden ja nicht gerade abgelehnt. *grins*

Gruß
Eva



Gefällt mir

9. Oktober 2007 um 19:36
In Antwort auf 666eva1

@ mirlein 1 "Lach"
Zitatauszug:

>>die alte Oma DDR lebt seit 17 Jahren nicht mehr!

Immerhin hat die Alte kaum auf Kosten der 3.Welt gelebt.<<

**Lach** ja, da muß ich jetzt wirklich lachen.

Schon gut. **grins**

Tote leben nicht, aber man vergißt sie nicht.
Oder möchtest Du die "Oma" gerne vergeßen?

Immerhin hatten es ja alle sehr eilig in die Welt zu kommen, die, wie von Dir bezeichnet von der 3. Welt lebt.
Und das schmutzige Begrüßungsgeld sowie die schmutzigen Zuschüsse wurden ja nicht gerade abgelehnt. *grins*

Gruß
Eva



Och ja


Denk mal nach, du wärst im Osten geboren wurden, Na wie hättst wohl reagiert mit Deiner jetzigen Polemischen Artikulierung. Bedaurlich wie sich Deutsche untereinander fetzen können.

Wie gesagt, wenn jemand gestorben ist, erinnert man sich auch an gewisse gute menschliche Züge des jeweiligen. Soll ja irgendwie vorkommen *grins

Damals haben wir das Begrüßungsgeld 100 DM gleich wieder in dem Städtchen Selb umgesetzt. Haha. Ja, mit Speck fängt man Mäuse.
Übrigens Danke und auf dem Fußboden kriech und nochmals Danke.
Ich würde Dir herzlich gern die knapp 50uronen zurückzahlen.
Ich schieb mal noch einen nachdenklichen Link: :III:

Hier im Osten ist alles super billig zu haben!


http://www.kokhavivpublications.com/2007/newcatch/-avram_kokhaviv/20070825_299.html
))

Grüße aus::::
mirlein




Gefällt mir

10. Oktober 2007 um 21:52
In Antwort auf mirlein1

Och ja


Denk mal nach, du wärst im Osten geboren wurden, Na wie hättst wohl reagiert mit Deiner jetzigen Polemischen Artikulierung. Bedaurlich wie sich Deutsche untereinander fetzen können.

Wie gesagt, wenn jemand gestorben ist, erinnert man sich auch an gewisse gute menschliche Züge des jeweiligen. Soll ja irgendwie vorkommen *grins

Damals haben wir das Begrüßungsgeld 100 DM gleich wieder in dem Städtchen Selb umgesetzt. Haha. Ja, mit Speck fängt man Mäuse.
Übrigens Danke und auf dem Fußboden kriech und nochmals Danke.
Ich würde Dir herzlich gern die knapp 50uronen zurückzahlen.
Ich schieb mal noch einen nachdenklichen Link: :III:

Hier im Osten ist alles super billig zu haben!


http://www.kokhavivpublications.com/2007/newcatch/-avram_kokhaviv/20070825_299.html
))

Grüße aus::::
mirlein




@ mirlein1 "Och Ja"
>>Denk mal nach, du wärst im Osten geboren wurden<<

Ach ja, und woher weist Du, wo ich geboren bin.

Hellseherin was?

>>Polemischen Artikulierung<<

So so, könnte es auch daran gelegen haben, das der Inhalt stimmte?

Wenn Du den Mund groß machen möchtest, mußt eben auch den Rest in Kauf nehmen. Nicht nur die feinen Körner, sondern alle.

Im Westen hat sich beim Solidarbeitrag erst "keiner" aufgeregt, war eben einfach notwendig um das Land soweit wieder in Schuß zu bekommen, um es einzugliedern.

Alles regt sich jetzt auf, weil er nicht wie versprochen abgeschafft wurde, viel an Geld verschwindet ect., das ist es warum ihn "keiner" mehr bezahlen möchte.

>>Ich schieb mal noch einen nachdenklichen Link: :III:<<

Vielleicht solltest Du mal besser nachdenken, bevor Du es anderen vorschlägst. OK?

Liebe Grüße
Eva

Gefällt mir

10. Oktober 2007 um 23:20
In Antwort auf 666eva1

@ mirlein1 "Och Ja"
>>Denk mal nach, du wärst im Osten geboren wurden<<

Ach ja, und woher weist Du, wo ich geboren bin.

Hellseherin was?

>>Polemischen Artikulierung<<

So so, könnte es auch daran gelegen haben, das der Inhalt stimmte?

Wenn Du den Mund groß machen möchtest, mußt eben auch den Rest in Kauf nehmen. Nicht nur die feinen Körner, sondern alle.

Im Westen hat sich beim Solidarbeitrag erst "keiner" aufgeregt, war eben einfach notwendig um das Land soweit wieder in Schuß zu bekommen, um es einzugliedern.

Alles regt sich jetzt auf, weil er nicht wie versprochen abgeschafft wurde, viel an Geld verschwindet ect., das ist es warum ihn "keiner" mehr bezahlen möchte.

>>Ich schieb mal noch einen nachdenklichen Link: :III:<<

Vielleicht solltest Du mal besser nachdenken, bevor Du es anderen vorschlägst. OK?

Liebe Grüße
Eva

Och, meine Kleene


Sei doch nicht so grimmig!*grins
Hol Dir doch Dein Geld von sonstwo zurück, was geht mich das an.
Ich bin Baujahr 1943? und du verzogenes Girl?

Denk dran die Ossies sind keine Takiya Islmischen Brüder und Schwestern!
Gott sei Dank :bien) :bien)

Gute N8
mirlein

Gefällt mir

11. Oktober 2007 um 7:03
In Antwort auf mirlein1

Och, meine Kleene


Sei doch nicht so grimmig!*grins
Hol Dir doch Dein Geld von sonstwo zurück, was geht mich das an.
Ich bin Baujahr 1943? und du verzogenes Girl?

Denk dran die Ossies sind keine Takiya Islmischen Brüder und Schwestern!
Gott sei Dank :bien) :bien)

Gute N8
mirlein

@ Mirlein 1 mit Baujahr 43
*lach*

Ich verzogenes Girl, habe anscheinend eine weitaus besseren Verstand als Du.
In meinen Referenzen wird auch über meine Arbeitstätigkeit geurteilt, nicht über meine Parteizugehörigkeit.

Alter schützt vor Torheit nicht, gelle.

Ich sehe keinen Grund über Islamische Brüder oder Schwestern oder "Ossies" namensbedingt zu urteilen. Warum stellst Du Dich über sie?

Die Taten/Verhalten sind es doch eher.

Du willst mir also sagen, ich muß mit Dir kooperieren. Ja ja, der Sozialismus. Hast Du vergeßen, daß das Land, daß ihr jetzt seit eine Demokratie ist?

Dein Verhalten und Deine Phrasen sind typisches Verhalten. Das wohl einigen nicht gefällt. *smile* kann man verstehen.

Und noch was, diese Entscheidung war, wie der EU-Eintritt auch, keine demokratische Volksentscheidung, sondern wurde über die Politik entschieden um genau zu sein,im Fall Wiedervereinigung, Herrn Kohl, der wohl damit in die Geschichte eingehen wollte (das faule Obst und Gemüse hatte er anscheinend nicht eingeplant *lach*).

Diese absolut lächerliche Aussage mit den Mäusen und dem wieder ausgegebenen Begrüßungsgeld ... sag mal.

Mäuse fängt man mit Speck um sie los zu werden, nicht um sie zu behalten.

Wenn Du einem kleinen durchnittlich verdienendem Arbeiter mit 3 Kindern, daß mit dem Begrüßungsgeld erzählst, kann der ja wohl blos noch den Kopf schütteln.

Aber, ich sehe schon, Du wirst ihm sich auch dazu sagen, er kann sich sein Geld ja woanders wieder holen.

Mit den Montagsdemonstrationen allerdings taten mir die Menschen dort sehr leid. Sie dachten wirklich, daß sie damit etwas bewirkt hätten.

Inzwischen haben sie vermutlich bemerkt (man erinnere sich an den neuen Versuch mit Montagsdemonstrationen), daß dies nur für die Augen der Welt gedacht war. Schade um die, die daran geglaubt haben, diese sind die wirklich Betrogenen in diesem Spiel der Mächtigen.

Liebe Grüße
Eva








Gefällt mir

11. Oktober 2007 um 20:06
In Antwort auf 666eva1

@ mirlein1 "Och Ja"
>>Denk mal nach, du wärst im Osten geboren wurden<<

Ach ja, und woher weist Du, wo ich geboren bin.

Hellseherin was?

>>Polemischen Artikulierung<<

So so, könnte es auch daran gelegen haben, das der Inhalt stimmte?

Wenn Du den Mund groß machen möchtest, mußt eben auch den Rest in Kauf nehmen. Nicht nur die feinen Körner, sondern alle.

Im Westen hat sich beim Solidarbeitrag erst "keiner" aufgeregt, war eben einfach notwendig um das Land soweit wieder in Schuß zu bekommen, um es einzugliedern.

Alles regt sich jetzt auf, weil er nicht wie versprochen abgeschafft wurde, viel an Geld verschwindet ect., das ist es warum ihn "keiner" mehr bezahlen möchte.

>>Ich schieb mal noch einen nachdenklichen Link: :III:<<

Vielleicht solltest Du mal besser nachdenken, bevor Du es anderen vorschlägst. OK?

Liebe Grüße
Eva

Hallöchen

Du tust ja gerade, als ob ich den Solibeitrag eingeführt hätte, ich lach mich schlapp
meine Landsmännin )))
Ich wusste von vornherein auf welche Basis die Diskussion endet,
mit gegenseitigen Vorwürfen. Aber wir sind Leid gewöhnt.

Mööönsch, organisieren WIR UNS


gehen mit Plakaten auf die Straßen
""""Jetzt gehts looos, Jetzt gehts looos, SOLI abschaffen! Soli abschaffen!"""

Ich bin mit dabei.
Zufrieden?
Liebste Grüße
mirlein


Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Das Mitleid der Raucher wegen Insolvenz vieler Kneipen

    22. Dezember 2007 um 20:14

  • Miete 1/3 des Nettoeinkommens !?

    1. Oktober 2004 um 15:56

Beliebte Diskussionen

Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen