Home / Forum / Gesellschaft & Leben / Türken


Türken

20. Juli 2007 um 17:15

ich musste mich jetzt einfach anmelden und auch mal meinen senf dazu geben.

hab schon viel gelesen in diesem "kultur-forum" und über frauen die schreiben, das türken total assi sind weil sie die frauen nur verarschen. wenn deutsche frauen türkische männer so dumm finden dann frage ich mich warum so viele deutsche frauen mit türken zusammen sind? wenn man sich mal umhört, auf welchen typ mann die deutschen frauen stehen kommt meistens: "südländer, schwarze haare, braungebrannt" das ist tatsache. ihr redet schlecht über uns und gleichzeitig guckt ihr uns hinterher, kommt mit uns zusammen... jaaa klar

ich hatte sowohl türkische als auch deutsche freundinnen. und meine "große liebe" war eine deutsche, ich habe sie nicht verarscht, sondern geliebt wie verrückt. sie hat die beziehung kaputt gemacht.

die frauen, die hier so schlecht über türken (von mir aus auch marocs, oder sonst irgendwas) reden, sind die die in der disco die ausländer anmachen wie die letzten schla*** und sich dann wundern warum sie verarscht werden. danach kommt dann wieder: "ohh die blöden ausländer, fi*** die deutschen frauen und heiraten eine jungfrau"

wenn meine deutsche freundin normal in der birne ist, dann heirate ich auch sie, kein problem...

UND IHR SEID SCHLIMMER... oh gott wie oft ich erlebt habe das 40jährige deutsche VERHEIRATETE ehefrauen fremdgehen!! mit ausländern! und dann schwärmen sie noch -ohne sich zu schämen- wie gut derjenige im bett ist!


soviel zum thema deutsche frauen finden ausländer schei***

Verwandte Tags #Kultur-Forum

+

Frauen & ihr bester Feind: die Waage! Kennt ihr das auch?

Frauen & ihr bester Feind: die Waage! Kennt ihr das auch?

Frauen & ihr bester Feind: die Waage! Kennt ihr das auch? Frauen & ihr bester Feind: die Waage! Kennt ihr das auch?

Neu im Kino: Kind und Karriere? 'Ein Atem' zeigt die Schwierigkeiten zweier Frauen Neu im Kino: Kind und Karriere? 'Ein Atem' zeigt die Schwierigkeiten zweier Frauen

Wetten, ihr auch? Diese 8 Kleider-Probleme kennen echt ALLE Frauen! Wetten, ihr auch? Diese 8 Kleider-Probleme kennen echt ALLE Frauen!

20. Juli 2007 um 17:21

In Deckung
jetzt musste aufpassen
weil gleich gehts hier rund
ich denke du hast jetzt grade zickenalarm ausgelöst!!!

Gefällt mir

20. Juli 2007 um 17:23
In Antwort auf nornir

In Deckung
jetzt musste aufpassen
weil gleich gehts hier rund
ich denke du hast jetzt grade zickenalarm ausgelöst!!!

Von mir aus
ich weiß was ich erlebt habe bis jetzt und das ist meine meinung.

sollen sie ruhig rumzicken, tief im inneren wissen sie das ich recht habe.

Gefällt mir

20. Juli 2007 um 17:28

ICH
hatte noch nie einen türkischen Freund und steh eh nicht auf Südländer mit ihrem Macho-Gehabe. Das tut aber nichts zur Sache, weil es mit Sicherheit Mädels gibt, die auf Südländer. Das war aber nicht das Thema, das Thema war, dass viele keinen Bock auf islamische Zustände in Deutschland haben, über "türkische Männer als Freund" im besonderen, wurde in den letzten Threads doch explizit gar nicht diskutiert, sondern über Frauenunterdrückung und Ungerechtigkeit im Islam, und weshalb man nicht möchte, dass in Deutschland islamische Zustände einziehen !

Gefällt mir

20. Juli 2007 um 17:30

Blumenfee
ja das kann ich mir vorstellen, blumenfee

Gefällt mir

20. Juli 2007 um 17:33
In Antwort auf nanny261

ICH
hatte noch nie einen türkischen Freund und steh eh nicht auf Südländer mit ihrem Macho-Gehabe. Das tut aber nichts zur Sache, weil es mit Sicherheit Mädels gibt, die auf Südländer. Das war aber nicht das Thema, das Thema war, dass viele keinen Bock auf islamische Zustände in Deutschland haben, über "türkische Männer als Freund" im besonderen, wurde in den letzten Threads doch explizit gar nicht diskutiert, sondern über Frauenunterdrückung und Ungerechtigkeit im Islam, und weshalb man nicht möchte, dass in Deutschland islamische Zustände einziehen !

Ich
hab hier mal gelesen "deutsche frauen fi**, jungfrau heiraten" weiß nicht mehr wo. ist auch egal. aber im endeffekt kommt alles aufs gleiche hinaus. eure vorwürfe beziehen sich ja auch auf den islam. aber ich will hier gar nicht über religion quatschen sondern einfach mal zeigen wie scheinheilig manche deutsche frauen hier tun...

Gefällt mir

20. Juli 2007 um 17:43
In Antwort auf cem050

Von mir aus
ich weiß was ich erlebt habe bis jetzt und das ist meine meinung.

sollen sie ruhig rumzicken, tief im inneren wissen sie das ich recht habe.

"Hallo oem050"
gebe dir bedingt recht. es gibt schon einige frauen die so sind, wie du sie beschrieben hast. aber anders rum, auch genau so viele ausländer , die diese frauen, auch benutzen.
jeder sollte sich dessen bewusst sein , wie weit er gehen kann. er muss für sich entscheiden ,ob das was er gerade macht richtig ist.
es stimmt auch das die südländer sehr begehrt sind bei vielen frauen. ihr temperament, lässt sie aber manchmal ihr benehmen vergessen. Gruß Puppe

Gefällt mir

20. Juli 2007 um 17:59
In Antwort auf cem050

Ich
hab hier mal gelesen "deutsche frauen fi**, jungfrau heiraten" weiß nicht mehr wo. ist auch egal. aber im endeffekt kommt alles aufs gleiche hinaus. eure vorwürfe beziehen sich ja auch auf den islam. aber ich will hier gar nicht über religion quatschen sondern einfach mal zeigen wie scheinheilig manche deutsche frauen hier tun...

Ich empfinde
es nicht scheinheilig, wenn sich viele über Ungerechtigkeiten im Islam aufregen, und sagen, dass sie das nicht hier haben wollen ! OB das überhaupt zum Teil die gleichen Frauen sind, die auf Türken stehen, wage ich zu bezweifeln, weil gerade diese Frauen den Islam mit allen noch so sinnwidrigen Gründen verteidigen, bzw. was Gutes daran finden wollen.

Mann kann doch nicht mit einem Türken/Moslem zusammen sein und gleichzeitig seine Religion schlecht machen, da würde man sich doch selbst schlecht machen, weil man mit einem Muslim zusammen wäre und es somit toleriert, insofern glaube ich, dass Du da nicht richtig liegst.

Was doch aber wirklich stimmt ist, dass türkische Männer oft mit deutschen Frauen ins Bett gehen, dann aber , in vielen, wenn nicht den meisten Fällen, nur Jungfrauen heiraten wollen. Ich empfinde eher DAS als scheinheilig !

Gefällt mir

20. Juli 2007 um 18:49

Ach wie niedlich
>>>die frauen, die hier so schlecht über türken (von mir aus auch marocs, oder sonst irgendwas) reden, sind die die in der disco die ausländer anmachen wie die letzten schla*** und sich dann wundern warum sie verarscht werden.<<<

solche sätze lassen dich hier bestimmt nicht als opfer dastehen *lol* das kann ja wohl nicht dein ernst sein. wenn dich so eine anmacht und es dich doch sooooooo stört, dann lass sie einfach abblitzen. ist ganz einfach. "nein danke, kein interesse" siehste, so geht das. wenn sie dich anmacht und du drauf einsteigst, hast du nicht im geringsten das recht, sie zu verarschen. wer hat dir denn das beigebracht? europäische frauen warten nun mal nicht immer darauf, bis der mann sie anspricht. sie nehmen das auch mal gerne selbst in die hand. wenn das dann für dich gleich schlampen sind, dann gehe bitte einfach wie oben beschrieben vor. so kannst du in frieden mit deinen freunden in der disco deine cola trinken.

ich selbst habe noch nie einen türken angemacht. weder um ihn zu verarschen, noch aus ernst. aber ich habe es schon andersrum erlebt. aber auch das kann man gaaaanz leicht beenden:
*achtung keine verallgemeinerung*
wenn man genug zeit hat, reicht es, wenn man ihnen ca. 1 000 000 mal sagt, dass man kein interesse hat. dann sehen sie einen zwar an, als wär man doch eine schlampe, murmeln was in ihre 3-tage-bärte, was man besser nicht versteht, und verschwinden dann für gewöhnlich schon.
wenn dafür keine zeit ist, braucht man ihnen nur eine falsche handynummer geben. bis er die in eines seiner zahlreichen handys eingegeben hat, und einen probehalber zurückrufen kann, sollte man verschwunden sein.

Gefällt mir

20. Juli 2007 um 18:51

Ach vergessen
>>>hab schon viel gelesen in diesem "kultur-forum" und über frauen die schreiben, das türken total assi sind weil sie die frauen nur verarschen.<<<

das hast du schon viel gelesen? aber bestimmt nicht hier. hier gibts nur ein thema... aber schön, mal was halbwegs anderes anzusprechen

Gefällt mir

20. Juli 2007 um 18:54
In Antwort auf nanny261

Ich empfinde
es nicht scheinheilig, wenn sich viele über Ungerechtigkeiten im Islam aufregen, und sagen, dass sie das nicht hier haben wollen ! OB das überhaupt zum Teil die gleichen Frauen sind, die auf Türken stehen, wage ich zu bezweifeln, weil gerade diese Frauen den Islam mit allen noch so sinnwidrigen Gründen verteidigen, bzw. was Gutes daran finden wollen.

Mann kann doch nicht mit einem Türken/Moslem zusammen sein und gleichzeitig seine Religion schlecht machen, da würde man sich doch selbst schlecht machen, weil man mit einem Muslim zusammen wäre und es somit toleriert, insofern glaube ich, dass Du da nicht richtig liegst.

Was doch aber wirklich stimmt ist, dass türkische Männer oft mit deutschen Frauen ins Bett gehen, dann aber , in vielen, wenn nicht den meisten Fällen, nur Jungfrauen heiraten wollen. Ich empfinde eher DAS als scheinheilig !

Hall nanny
ich behaupte auch nicht das sie schlecht reden würden über den islam, wenn sie mit einem moslem zusammen sind. im gegenteil: hab schon oft mitbekommen das mädchen ihren glauben wechseln (freiwillig!!) aber auch nur um ihren freunden zu gefallen. und das ist falsch. wenn man zum islam wecheln möchte, dann aus eigener überzeugung und nicht um dem freund zu gefallen.

es geht hier aber auch nicht um die religion...

du sagst die ausländer wirken durch ihr temperament anziehen, vergessen aber dadurch ihr benehmen manchmal. wenn frauen sich wie schla*** benehmen, brauchen sie sich nicht wundern wenn sie wie schlA*** behandelt werden. und ich kann dir sagen das das mit der jungfräulichkeit keine große rolle spielt (außer wenn die familie vielleicht übertrieben großen wert drauflegt) es geht eher darum, in eine ähnliche kultur zu heiraten um schwierigkeiten aus dem weg zu gehen ("zu welchem glauben werden wir unsere kinder erziehen?") diese probleme gabs doch früher auch zwischen evangelisch und katholisch, vielleicht heute noch?!

ich kenne wirklich korrekte deutsche mädels, gar keine frage, aber wie gesagt... die die hier so groß reden, die kenne ich zu genüge.

Gefällt mir

20. Juli 2007 um 19:04
In Antwort auf scarysacred

Ach wie niedlich
>>>die frauen, die hier so schlecht über türken (von mir aus auch marocs, oder sonst irgendwas) reden, sind die die in der disco die ausländer anmachen wie die letzten schla*** und sich dann wundern warum sie verarscht werden.<<<

solche sätze lassen dich hier bestimmt nicht als opfer dastehen *lol* das kann ja wohl nicht dein ernst sein. wenn dich so eine anmacht und es dich doch sooooooo stört, dann lass sie einfach abblitzen. ist ganz einfach. "nein danke, kein interesse" siehste, so geht das. wenn sie dich anmacht und du drauf einsteigst, hast du nicht im geringsten das recht, sie zu verarschen. wer hat dir denn das beigebracht? europäische frauen warten nun mal nicht immer darauf, bis der mann sie anspricht. sie nehmen das auch mal gerne selbst in die hand. wenn das dann für dich gleich schlampen sind, dann gehe bitte einfach wie oben beschrieben vor. so kannst du in frieden mit deinen freunden in der disco deine cola trinken.

ich selbst habe noch nie einen türken angemacht. weder um ihn zu verarschen, noch aus ernst. aber ich habe es schon andersrum erlebt. aber auch das kann man gaaaanz leicht beenden:
*achtung keine verallgemeinerung*
wenn man genug zeit hat, reicht es, wenn man ihnen ca. 1 000 000 mal sagt, dass man kein interesse hat. dann sehen sie einen zwar an, als wär man doch eine schlampe, murmeln was in ihre 3-tage-bärte, was man besser nicht versteht, und verschwinden dann für gewöhnlich schon.
wenn dafür keine zeit ist, braucht man ihnen nur eine falsche handynummer geben. bis er die in eines seiner zahlreichen handys eingegeben hat, und einen probehalber zurückrufen kann, sollte man verschwunden sein.

Keiner
hat gesagt, das es mich stört wenn ich angemacht werde. soll sie halt, von mir aus kann sie ihren hintern so lange an mir reiben wie sie will. wenn gut aussieht, willig und billig ist wieso nicht? aber dann soll sie im nachhinein nicht kommen und heulen. KEIN mann kann eine frau ernst nehmen die gleich nach 30min signalisiert: "ich will fi***" und genau von denen rede ich.

ich sag ja nicht das frauen keine mnner anmachen dürfen, es kommt eben drauf an wie man das tut. ihr frauen steht doch auch nicht auf sprüche wie: "waren deine eltern terroristen? du bist einfach bombe!" so ungefähr fühle ich mich als mann wenn eine tussi mich extrem anmacht. es geht doch auch mit ein bisschen stil


Gefällt mir

20. Juli 2007 um 19:05
In Antwort auf cem050

Hall nanny
ich behaupte auch nicht das sie schlecht reden würden über den islam, wenn sie mit einem moslem zusammen sind. im gegenteil: hab schon oft mitbekommen das mädchen ihren glauben wechseln (freiwillig!!) aber auch nur um ihren freunden zu gefallen. und das ist falsch. wenn man zum islam wecheln möchte, dann aus eigener überzeugung und nicht um dem freund zu gefallen.

es geht hier aber auch nicht um die religion...

du sagst die ausländer wirken durch ihr temperament anziehen, vergessen aber dadurch ihr benehmen manchmal. wenn frauen sich wie schla*** benehmen, brauchen sie sich nicht wundern wenn sie wie schlA*** behandelt werden. und ich kann dir sagen das das mit der jungfräulichkeit keine große rolle spielt (außer wenn die familie vielleicht übertrieben großen wert drauflegt) es geht eher darum, in eine ähnliche kultur zu heiraten um schwierigkeiten aus dem weg zu gehen ("zu welchem glauben werden wir unsere kinder erziehen?") diese probleme gabs doch früher auch zwischen evangelisch und katholisch, vielleicht heute noch?!

ich kenne wirklich korrekte deutsche mädels, gar keine frage, aber wie gesagt... die die hier so groß reden, die kenne ich zu genüge.

Eine frage
ab wann ist sie denn eine schlampe in deinen augen? das ist ja, gerade bei unterschiedlichen kulturkreisen, ansichtssache.

Gefällt mir

20. Juli 2007 um 19:09
In Antwort auf cem050

Keiner
hat gesagt, das es mich stört wenn ich angemacht werde. soll sie halt, von mir aus kann sie ihren hintern so lange an mir reiben wie sie will. wenn gut aussieht, willig und billig ist wieso nicht? aber dann soll sie im nachhinein nicht kommen und heulen. KEIN mann kann eine frau ernst nehmen die gleich nach 30min signalisiert: "ich will fi***" und genau von denen rede ich.

ich sag ja nicht das frauen keine mnner anmachen dürfen, es kommt eben drauf an wie man das tut. ihr frauen steht doch auch nicht auf sprüche wie: "waren deine eltern terroristen? du bist einfach bombe!" so ungefähr fühle ich mich als mann wenn eine tussi mich extrem anmacht. es geht doch auch mit ein bisschen stil


Tja
süßer, dann bist du aber genau so eine schlampe was ist dann dein problem? wenn es die weiblichen schlampen nicht gäbe, würden die männlichen schlampen auf dem trockenen sitzen.

>>>die gleich nach 30min signalisiert: "ich will fi***" <<<

wie sieht denn so ein signal aus?

Gefällt mir

20. Juli 2007 um 19:14
In Antwort auf cem050

Hall nanny
ich behaupte auch nicht das sie schlecht reden würden über den islam, wenn sie mit einem moslem zusammen sind. im gegenteil: hab schon oft mitbekommen das mädchen ihren glauben wechseln (freiwillig!!) aber auch nur um ihren freunden zu gefallen. und das ist falsch. wenn man zum islam wecheln möchte, dann aus eigener überzeugung und nicht um dem freund zu gefallen.

es geht hier aber auch nicht um die religion...

du sagst die ausländer wirken durch ihr temperament anziehen, vergessen aber dadurch ihr benehmen manchmal. wenn frauen sich wie schla*** benehmen, brauchen sie sich nicht wundern wenn sie wie schlA*** behandelt werden. und ich kann dir sagen das das mit der jungfräulichkeit keine große rolle spielt (außer wenn die familie vielleicht übertrieben großen wert drauflegt) es geht eher darum, in eine ähnliche kultur zu heiraten um schwierigkeiten aus dem weg zu gehen ("zu welchem glauben werden wir unsere kinder erziehen?") diese probleme gabs doch früher auch zwischen evangelisch und katholisch, vielleicht heute noch?!

ich kenne wirklich korrekte deutsche mädels, gar keine frage, aber wie gesagt... die die hier so groß reden, die kenne ich zu genüge.

Hallo Cem,
>>du sagst die ausländer wirken durch ihr temperament anziehen, vergessen aber dadurch ihr benehmen manchmal.<<

Da hast du jetzt aber ein bißchen was verwechselt, denn ICH habe nirgends geschrieben, dass "Ausländer durch ihr Temperament anziehend wirken würden", aber keine Frage : natürlich gibt es viele Mädels, die auf Ausländer (die Rede war übrigens konkret von "Südländern" ) stehen, eben weil sie temperamentvoller sind, häufig zumindest. Daran ist ja auch gar nichts schlechtes, und ich gebe Dir auch Recht, dass es Frauen gibt, die sich wirklich nahezu, ohne jeden Stolz, anbiedern, was ich schlimm finde, und verstehen kann, wenn man dann keine Achtung vor diesen Frauen hat.
Aber dass Du das mit Jungfraulichkeit so runterspielst, als ob das gar kein Thema bei Moslems wäre, finde ich nicht richtig. Es gibt viele Türkinnen, die sogar so weit gehen sich beim Frauenarzt durch ne OP wieder "jungfraulich" herstellen zu lassen, eben weil sie große Angst haben, dass es Schwierigkeiten mit ihrer Familie gibt.

Nochmal : ich bin gegen keinen einzigen Menschen, wenn er ok ist und sich ok verhält, ich will in Deutschland nur keine islamischen Zustände haben.

Gefällt mir

20. Juli 2007 um 19:15
In Antwort auf scarysacred

Eine frage
ab wann ist sie denn eine schlampe in deinen augen? das ist ja, gerade bei unterschiedlichen kulturkreisen, ansichtssache.

Meine definition:
schlampen sind für mich frauen die unmittelbar nach dem "hallo" sagen mit dem kerl in die kiste hüpfen. man sollte als frau etwas zurückhaltender sein und sich zu benehmen wissen. wenn die mit mir gleich in die kiste hüpft, dann macht die das auch mit anderen...

frauen, die sich billig geben. wenn eine frau ein schönes kleid anhat oder einen rock, hab ich nix dagegen, im gegenteil wenn es stilvoll ist und sie sich stilvoll gibt SUPER. aber wenn ich schon pinke stiefel bis zu den knien sehe und einen weißen rock wo man die a*backen sieht... igitt, da finde ich nichts mehr erotisch.

Gefällt mir

20. Juli 2007 um 19:19
In Antwort auf cem050

Meine definition:
schlampen sind für mich frauen die unmittelbar nach dem "hallo" sagen mit dem kerl in die kiste hüpfen. man sollte als frau etwas zurückhaltender sein und sich zu benehmen wissen. wenn die mit mir gleich in die kiste hüpft, dann macht die das auch mit anderen...

frauen, die sich billig geben. wenn eine frau ein schönes kleid anhat oder einen rock, hab ich nix dagegen, im gegenteil wenn es stilvoll ist und sie sich stilvoll gibt SUPER. aber wenn ich schon pinke stiefel bis zu den knien sehe und einen weißen rock wo man die a*backen sieht... igitt, da finde ich nichts mehr erotisch.

Okay
da kann ich mich anschließen. wer mit jedem immer gleich ins bett hüpft, ist ne schlampe, klar. aber warum hüpfst du denn mit? als was siehst du dich dabei?

sorry, wenn ich damit nerve, aber ich find das grad zu putzig

Gefällt mir

20. Juli 2007 um 19:23
In Antwort auf scarysacred

Tja
süßer, dann bist du aber genau so eine schlampe was ist dann dein problem? wenn es die weiblichen schlampen nicht gäbe, würden die männlichen schlampen auf dem trockenen sitzen.

>>>die gleich nach 30min signalisiert: "ich will fi***" <<<

wie sieht denn so ein signal aus?

Das weißt du doch bestimmt
besser, wie so ein signal aussieht

ich WAR eine schlampe, und stehe wenigstens auch dazu. aber ihr frauen tut ja immer einen auf heilige jungfrau maria. ich bin keine schlampe mehr, habs satt, will was festes mit kuscheln und so


zurück zum signal: sie haben diesen "ich bin eine femme fatale"-blick in den augen, dann tun sie erst cool "ohhh ich bin ja viel zu gut für dich" und 2std später wird man angetanzt...BAAMBABAAMM ...nur ein beispiel

Gefällt mir

20. Juli 2007 um 19:30
In Antwort auf cem050

Das weißt du doch bestimmt
besser, wie so ein signal aussieht

ich WAR eine schlampe, und stehe wenigstens auch dazu. aber ihr frauen tut ja immer einen auf heilige jungfrau maria. ich bin keine schlampe mehr, habs satt, will was festes mit kuscheln und so


zurück zum signal: sie haben diesen "ich bin eine femme fatale"-blick in den augen, dann tun sie erst cool "ohhh ich bin ja viel zu gut für dich" und 2std später wird man angetanzt...BAAMBABAAMM ...nur ein beispiel

Äähm...
eh hier mißverständnisse aufkommen, ich hatte erst zwei männer und das JE für viele jahre, und weiß demnach nicht, wie man fick-mich-signale aussendet.
ich weiß aber, dass ganz normales flirten bis hin zu abweisendem verhalten gern als solche uminterpretiert werden. wie es halt grad am besten passt. manchen sollte man nicht mal flüchtig in die augen schauen, schon hat man ein signal gesendet.

lad doch mal ein foto von dir hoch, vielleicht können wir die damen dann ja besser verstehen



baambabaamm?

Gefällt mir

20. Juli 2007 um 19:37

Hey smily
>>>Weil die sich das ``recht rausnehmen``, ihre Männer frei zu wählen und dann auch einfach wieder in den wind zu schießen<<<

wenn ich das schon höre! mädels, wir f** euch, nicht ihr uns! (sorry für meine F-wörter, übrigens) das ist auch der grund weil IHR die schlampen seid, nicht wir. so ist unsere gesellschaft nunmal... vielleicht ändert sich das irgendwann...dann könnt ihr loslegen

und nebenbei: ich würde nie ein mädchen schlagen, meine mama hat mich gut erzogen!

ICH mache bestimmt keine frauen an, es sei denn eine gefällt mir wirklich gut. die frauen kommen immer zu mir, ICH werde angebaggert ... oooh ja ich bin so eingebildet, ist aber so. ich gehöre bestimmt nicht zu den opfern die ihre weiber in einer s-bahn aufreisen.

Gefällt mir

Zurück zum Forum

Frühere Threads

Diskussionen dieses Nutzers

  • Gefährlicher islam? friedlicher westen?

    23. November 2007 um 12:37

  • Zum thema "böse ausländer"...

    31. Oktober 2007 um 17:10

  • Deutsche Justiz

    19. August 2007 um 18:42

  • Mal was lustiges zur abwechslung

    23. Juli 2007 um 18:02

Beliebte Diskussionen

Do you know this products?

Nach oben